Thailand

Tauchen in Thailand

Thailand eine einzigartige Erfahrung, die Tauchen, Essen und Kultur miteinander verbindet.

Mit zwei verschiedenen Tauchgebieten - der Andamanensee und dem Golf von Thailand - kannst du das ganze Jahr über tauchen und verschiedene Unterwasserlandschaften entdecken.

Du kannst auch die thailändische Küche probieren, die für ihre Gerichte mit Reis, Nudeln, Curry, Zitronengras, Koriander oder rotem Basilikum berühmt ist. Oder tauche in die thailändische Kultur ein, die vom Buddhismus und den alten Traditionen geprägt ist.

Mehr erfahren

Thailand ist wohl für viele das Land der Elefanten und buddhistischen Tempel, das Backpackermekka oder die Destination der scharfen Currys und süssen Früchten. Auch seine wilde, riesige Hauptstadt Bangkok darf auf keinen Fall vergessen gehen. Doch da steckt viel mehr dahinter - eine wahrlich einzigartige Kultur.

Auch unter Wasser hat Thailand einiges zu bieten. Allen voran die Similan Inseln, die sich in der Andaman Sea in einem Meeresschutzgebiet vor der Küste Khao Laks befinden. Die Plätze sind geprägt von Granitfelsen, Weichkorallengärten, tropischen Fischschwärmen, Seeschlangen, Netzmuränen, und, und, und... Mit etwas Glück trifft man sogar auf Mantas und Leopardenhaie. Die in der Nähe gelegenen Tauchplätze der Surin Islands und Burma Banks sind wegen Grossfisch bekannt, der Richelieu Rock zum richtigen Zeitpunkt für seine Walhaie. Während die Similan Islands auch mit Tagestouren erreichbar sind, können die anderen Gebiete nur mit Tauchkreuzfahrten angefahren werden.

Die Tauchplätze um Phuket und Koh Lanta führen zu den berühmten Phi Phi Islands, welche vor allem mit den Tauchplätzen Anemone Reef und Shark Point begeistern, aber auch Racha Noi.

Während das Wetter an der Westküste von November bis April am schönsten ist, scheint die Sonne an der Ostküste zwischen März und September am meisten. Vom Einsteiger bis zum erfahrenen Taucher, hier wird jeder viel Freude finden. Sei es mit Tagestouren vom Hotel aus, per Tauchkreuzfahrt oder einer Kombination von beidem – möglich ist alles. Denn es sollte genug Zeit bleiben, um auch die Vielseitigkeit über Wasser erkunden zu können.

Korallen
Grossfisch
Fische
Makro
Wracks
Landschaft

Karte

Klima & Reisezeiten

 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
Ø Tagestemperatur
27°
27°
28°
28°
28°
28°
27°
28°
27°
27°
27°
27°
Ø Wassertemperatur
28°
29°
29°
30°
30°
30°
30°
29°
29°
29°
29°
29°
Beste Zeit zum Tauchen
3/3
3/3
3/3
3/3
2/3
1/3
1/3
1/3
1/3
1/3
2/3
2/3
Westseite: tropisches Klima, wärmste Zeit von März bis Mitte Mai, Regenzeit von Ende Mai bis Oktober Ostseite: tropisches Klima, wärmste Zeit von März bis Juni, Regenzeit von Oktober bis Mitte Dezember

Tauchinfos

Schwierigkeit
Viele Tauchplätze sind auch für Einsteiger geeignet. Einige erfordern Erfahrung im Strömungstauchen.
Saisonale Unterschiede
Die Trockenzeit in Khao Lak und Phuket zieht sich von November bis April.
Sichtverhältnisse
im Allgemeinen ziemlich gut
Nächste Dekokammer
Phuket

Reiseinfos

Anreise
Phuket
Reisedauer
ca. 11 Stunden
Zeitzone
im Winter +6 Stunden , im Sommer +5 Stunden
Unser Blick
Malte Fräbel

Thailand ist für mich immer noch eines der schönsten Länder der Welt. Dieses Land ist wirklich mit allem im Überfluss beschenkt worden: atemberaubende Landschaften, nette Leute, gutes Essen. Immer gut um die Seele baumeln zu lassen. Leider hat das Tauchen durch den Tsunami, die Überfischung, die Korallenbleiche und auch einfach zu vielen Touristen im Vergleich zu früher ziemlich gelitten. Als Gesamtpaket ist es aber für mich immer noch eines der absoluten Top Länder weltweit.

Ich finde Thailand ein grossartiges Reiseziel für Taucher, die Asien entdecken wollen. Und ich empfehle es allen Feinschmeckern und Liebhabern von gutem Essen.

Tauchcenter

Koh Lanta

Blue Planet Divers

Koh Tao

Coral Grand Divers

Khuekkhak, Phang-nga

Sea Bees Diving Khao Lak

Thalang, Phuket

Sea Bees Diving Nai Yang

Chalong, Phuket

Sea Bees Diving Phuket

Tauchsafaris